Praxis-Workshop Gefährdungsbeurteilung


am 12.07.2017 in Berlin


Veranstaltungsort:

Haus des Maler- und Lackiererhandwerks,

Wuthenowstr. 1, 12169 Berlin

 

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

 

Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und Dritte nicht zu gefährden, sind Arbeitgeber gemäß Arbeitsschutzgesetz und der DGUV Vorschrift 1 verpflichtet, die Arbeitsbedingungen in ihren Unternehmen unter Arbeitssicher-heitsgesichtspunkten zu beurteilen und erforderliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Das wichtigste Instrument zur Umsetzung

dieser Verpflichtung ist hierbei die Gefährdungsbeurteilung.

 


Inhalt


Die Teilnehmer werden schrittweise in die Anwendung der kostenfreien Software Handlungshilfe Gefährdungsbeurteilung der BG Bau eingeführt. Dieses wird anhand eines Praxisbeispiels vermittelt.

 

Unter Anleitung des Referenten können auch erste Ansätze für Ihren Betrieb durchgeführt werden.

 

Sollten Sie bereits erste Erfahrungen gemacht haben, erhalten Sie bestimmt neue Kenntnisse und Hilfestellungen in diesem Praxis-Workshop.


Zielgruppe


  • Malermeister
  • Technische Leiter
  • Betriebsleiter

Voraussetzungen


  • Eigener Laptop mit CD Laufwerk

   (nur mit WINDOWS Betriebssystem)

  • Grundkenntnisse im Arbeitsschutz
  • Kenntnisse über die gesetzliche Grundlage Gefährdungsbeurteilung
  • Betrieb wird sicherheitstechnisch durch den ASD der BG Bau betreut (Betrieb bis max. 50 Beschäftigte) und ist Mitglied der BG Bau

 

Referent: Falk Uhlrich

               ASD der BG Bau


Download
Anmeldung
Einladung und Anmeldeformular
PDF_01_ Ausschreibung_Workshop NEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 310.0 KB

Das Seminar ist ausgebucht




Tapezieren - Grundlehrgang I


18. + 19.7.2017 in Berlin


Veranstaltungsort:

Bildungs- und Technologiezentrum

der Handwerkskammer Berlin

ÜLU-Werkstätten der Maler- und Lackiererinnung Berlin

Mehringdamm 14

10961 Berlin

 

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Inhalt


Der Tapezier-Grundlehrgang I vermittelt die notwendigen Kenntnisse der Werkstoffe und Werkzeuge. Er beinhaltet das Vorbehandeln von Untergründen, das Ansetzen der Klebemittel, den Zuschnitt von Untertapeten

und Belagstoffe sowie das Kleben von verschiedenen Tapeten.


Zielgruppe


Auszubildende mit geringen Vorkenntnissen  (1. - 3. Lehrjahr)


Voraussetzungen


Werkzeug gemäß Liste (siehe Ausschreibung) ist zum Seminar mitzubringen!

 

Referent: Rolf Rafik Amrouche

                Malermeister und

                Lehrlingswart


Download
Ausschreibung Tapezierlehrgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB

Aktuell noch 4 Plätze frei



Seminarplanung 2017

Für die Seminarzeit 2017 sind folgende Seminare bereits in der Planung. Bitte melden Sie schon jetzt Ihr Interesse an den entsprechenden Seminaren an! Wir schicken Ihnen rechtzeitig Ihre Seminar Ausschreibung und Anmeldeinformationen zu! Interesse anmelden


Technik-Werkstoffe

  • TW-01| Aufmaß und Abrechnung nach DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten - Beschichtungen für Anfänger / Teil A + Teil B

  • TW-02 | Aufmaß und Abrechnung nach DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten - Beschichtungen für Fortgeschrittene

  • TW -03| Untergrundprüfung - praktischer Einsatz von Prüf- und Meßtechnik "Wer viel misst, misst viel Mist!" ... ist das so?

 


Betriebsführung

  • B-01 | Ersthelfer nach der DGUV für Firmen

 

  • B-02 | Erstellung einer gesetzlich geforderten Gefährdungsbeurteilung im Handwerksbetrieb

 

  • B-03 | Baurecht

 

  • B-04 |Kundenbriefe sind wie Liebesbriefe - und E-Mails auch


Maler- und Lackiererinnung Berlin

Wuthenowstraße 1

12169 Berlin-Steglitz

Tel. 030.2232860

info@malerinnung-berlin.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag bis Donnerstag  8:00 bis 16:00 Uhr

Freitag                         8:00 bis 14:00 Uhr

Abteilung Ausbildung / ÜLU

Mehringdamm 14, Zimmernr. 524
10961 Berlin-Kreuzberg

(im BTZ der HwK Berlin)

Tel. 030.75796511, -15


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag 7:30 bis 16:00 Uhr

Freitag                        7:30 bis 14:00 Uhr