Aktuelles

18.04.2019 | Kategorie: Innung

Hruby Werbetechnik feiert Betriebsjubiläum

In unserer Innung sind bekanntlich nicht nur Maler und Lackierer sowie Fahrzeuglackierer zuhause, sondern auch die Schilder- und Lichtreklamehersteller. Einer der Mitgliedsbetriebe unserer Fachgruppe Werbetechnik feiert aktuell sein 100jähriges Firmenjubiläum, zu dem wir der Hruby Werbetechnik GmbH herzlich gratulieren.

Hruby gibt es schon seit 1919 in Kreuzberg. Kurz nach dem Ersten Weltkrieg hat Malermeister Karl Hruby gemeinsam mit einem Bruder Kutschen und – die damals noch wenigen – Autos beschriftet. Bald kamen emaillierte Reklameschilder, später auch Leuchtreklame hinzu. Mittlerweile hat sich das seit fast zehn Jahren von Fritz Neumann erfolgreich geführte Unternehmen zu einem der führenden Anbieter für nahezu „alles, was groß und bunt ist“ auf dem Berliner Markt entwickelt.

Die Innung gratuliert herzlich und freut sich auf gute Nachbarschaft, denn ab August sind wir mit unseren neuen Ausbildungswerkstätten direkter Nachbar in der Köpenicker Straße in unmittelbarer Nähe zum Ostbahnhof.

_Steckbrief

Name/Firma:
Hruby Werbetechnik GmbH

Werbetechnik ist Veränderung. Qualität braucht Konstanz. Für Hruby ist dies kein Gegensatz, sondern das Fundament einer Erfolgsgeschichte. Hruby hat die perfekte Mischung gefunden: Hruby ist ein kreatives Unternehmen, das sich verändert und mit den technischen Möglichkeiten der Branche wächst. Hruby denkt weiter, größer und bunter – und hilft Kunden, Wünsche zu entwickeln, Ideen zu realisieren, Potenziale zu nutzen.


Kontakt:
Köpenicker Str. 150
10997 Berlin

030 617 999-0
https://hruby.de
Unsere Website verwendet Cookies zur Benutzerführung und zur Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit Einverstanden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookie finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.