Aktuelles

05.01.2022 | Kategorie: Innung

Warnung vor betrügerischen Malerfirmen

Wir hatten an dieser Stelle bereits vor den als Maler 030 bzw. Die Maler Berlin firmierenden "Malerbetrieben" gewarnt, wie Sie z.B. ► hier nachlesen können. Deren eigenwilliges Geschäftsmodell bestand darin, Festpreise für bestimmte Arbeiten anzubieten und bei vollständiger Zahlung vorab auch noch einen verlockenden Rabatt von 10% einzuräumen. Nach Zahlung wurde es aber schwierig, einen Termin zu vereinbaren oder gar die Ansprechpartner zu erreichen, da sich diese sowie die Kontaktdaten häufig ändern.

Die Internetauftritte dieser Betrüger sind mittlerweile gelöscht, was aber leider nicht bedeutet, dass dieser Spuk ein Ende hätte. Jetzt nennt man sich ► Anstreicher24 bzw. ► Weiss Streicher, wobei die dahinter steckenden Kriminellen dieselben sind, wie schon immer. Auch auf ebay Kleinanzeigen wirbt man natürlich um arglose Kunden, wie man ► hier und ► hier leider feststellen muss. Die jeweils verwendeten Fotos sind selbstverständlich geklaut und auch die ausgewiesenen Partner aus Handel und Industrie sind ganz bestimmt nicht froh, an dieser Stelle als solche bezeichnet zu werden.

Wir können an dieser Stelle nur warnen und dazu raten, sich an vertrauensvolle Fachfirmen zu wenden, am besten natürlich an unsere ► Innungsbetriebe.