Aktuelles

03.05.2019 | Kategorie: Innung

Zahl der Auszubildenden bundesweit gestiegen

Nach zehn Jahren hat das Maler- und Lackiererhandwerk bundesweit wieder leicht steigende Ausbildungszahlen zu verzeichnen. Auch wurden mehr Neuverträge für eine Ausbildung zum Maler und Lackierer sowie zum Fahrzeuglackierer abgeschlossen.


Jan Bauer, Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz freut sich über diese Entwicklung: „Maler und Lackierer ist der älteste Kreativberuf der Welt. Er bietet genau das, was die jungen Leute heute suchen: Vielfalt, Kreativität und breiteste Entwicklungsmöglichkeiten!“

 

In Berlin konnten wir im vergangenen Jahr ein Plus bei den Ausbildungsverträgen für Maler und Lackierer von rund 17% verzeichnen, den wir hoffen, mit unseren vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der Kampagne „werde Maler“ weiter zu verstetigen.

 

Unsere Website verwendet Cookies zur Benutzerführung und zur Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit Einverstanden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookie finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.