Seminare


Asbest – die unterschätzte Gefahr!

Asbest-Sachkunde gemäß TRGS 519  –  „Asbest Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten“ nach Nr. 2.7 und gemäß Anlage 4C


20.11. - 21.11.2017 in Berlin


Uhrzeit:

  • am 1. Tag von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • am 2. Tag von 08.00 bis 17.00 Uhr
    inkl. Prüfung ab 15.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

NovaBiotec Dr. Fechter GmbH

Goerzallee 305e | 14167 Berlin


Bild: pixabay
Bild: pixabay

 

Wir freuen uns, Ihnen erneut einen 2-Tages-Lehrgang zum Erwerb der Asbest-Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 4C in Kooperation mit der NovaBiotec Dr. Fechter GmbH anbieten zu können.


Inhalt


  • Asbestzement: Eigenschaften, Gesundheitsgefahren, Verwendung
  • Vorschriften und Regelungen zu Asbest und Asbestzement
  • ASI-Arbeiten geringen Umfangs
  • Personelle Anforderungen
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen mit integriertem ASI-Lehrgang:
  • Vorbereitende Maßnahmen
  • PSA
  • Baustelleneinrichtung
  • Abbruch- und Instandhaltungsarbeiten
  • besondere Maßnahmen bei Asbestzement in Räumen
  • abschließende Maßnahmen
  • Tätigkeiten mit asbesthaltigen Abfällen

Sachkundeprüfung

 

Referent/en:

N.N./ NovaBiotec


Vorraussetzung


Teilnahmevoraussetzung für diesen Sachkunde-Lehrgang ist ein Fachkundenachweis (siehe Anmeldeformular).


Anmeldung


Anmeldung bis zum 14.11.2017

Weitere Informationen zum Lehrgang sowie  das online-Anmeldeformular finden Sie hier

 

Kosten: 

Mitglieder 370,-- € netto p.P.

Nichtmitglieder 400,-- € netto p.P.

 



Fortbildungs- / Auffrischungskurs: Asbest-Sachkunde

gemäß TRGS 519 Anlage 4


27.11.2017 in Berlin


Uhrzeit:

9:00 - 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

NovaBiotec Dr. Fechter GmbH

Goerzallee 305e | 14167 Berlin


Bild: pixabay
Bild: pixabay

 

Referent/en:

N.N./ NovaBiotec


Inhalt


Sind Sie Besitzer/in des Asbest-Scheins nach TRGS 519 Anlage 4?

 

Ihre Sachkunde hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sollten Sie innerhalb dieser Zeit Ihre Asbest-Sachkunde mithilfe eines Fortbildungslehrganges nicht verlängern, verfällt diese ersatzlos.

 

Zur Wiedererlangung wäre der Besuch eines neuen TRGS-Kurses nach Anlage 4 (2 Tage) von Nöten. Verpassen Sie also nicht, Ihre Sachkunde und die Ihrer Mitarbeiter/innen zu verlängern!

 

Unser Kooperationspartner NovaBiotec Dr. Fechter GmbH bietet Ihnen den entsprechenden eintägigen Fortbildungslehrgang an. Bei Teilnahme an dem Kurs verlängert sich Ihre Sachkunde um weitere 6 Jahre. Eine erneute Prüfung an diesem Tag findet nicht statt.


Vorraussetzung


Teilnahmevoraussetzung für diesen Sachkunde-Fortbildungslehrgang ist die Vorlage eines gültigen Zertifikats nach TRSG 519 Anlage 4 (siehe Anmeldeformular).


Anmeldung


Anmeldung bis zum 21.11.2017

Weitere Informationen zum Lehrgang sowie die Möglichkeit zum Upload einer Kopie Ihres Zertifikats finden Sie hier im online-Anmeldeformular

 

Kosten: 

Mitglieder 240,-- € netto p.P.

Nichtmitglieder 270,-- € netto p.P.

 



Workshop: Fallstricke bei der Bauvertraglichen Abwicklung

Tipps zur rechtlichen Vorgehensweise anhand konkreter anwendungstechnischer Beispiele


16.01.2018 in Berlin


Veranstaltungsort:

Haus des Maler- und Lackiererhandwerks

Wuthenowstraße 1 | 12169 Berlin

Uhrzeit: 16 - 18 Uhr


Bild: pixabay
Bild: pixabay

Inhalt


In diesem Seminar werden verschiedene Phasen der Vertragsabwicklung besprochen und für die jeweiligen und möglicherweise auftretenden kritischen Situationen Musterschreiben erläutert. Diese sollen spätere Konflikte präventiv verhindern bzw. im Falle ausbleibender Zahlungen eine erfolgreiche Aktenlage zur Durchsetzung schaffen.

 

 

Referent:

Rechtsanwalt Götz Weishaupt, Berlin


Zielgruppe


Firmeninhaber*innen, Meister*innen, leitende Angestellte


Anmeldung


Anmeldung bis zum 12.01.2018

Weitere Informationen zum Workshop sowie das online-Anmeldeformular finden Sie hier

 

Kosten: 

Mitglieder 60,-- € netto p.P.

Nichtmitglieder 90,-- € netto p.P.

 



Professioneller Umgang mit Beschwerden & Preisdrückern

so machen Sie aus zufriedenen Kunden begeisterte Kunden


30.01.2018 in Berlin


Veranstaltungsort:

Haus des Maler- und Lackiererhandwerks

Wuthenowstraße 1 | 12169 Berlin

Uhrzeit: 9 - 17 Uhr


Bild: pixabay
Bild: pixabay

Sie haben schon mal Kunden, die aus einer Mücke einen Elefanten machen und die einfach nur den Preis im Nachhinein drücken wollen. Und Sie stecken in einer Zwickmühle: Sie wollen den Kunden nicht verlieren, aber Sie möchten am Ende auch nicht draufzahlen!

Oder Sie haben Kunden, die mit einer Reklamation oder Beschwerde zu Ihnen kommen und Sie sind unsicher, wie Sie sich richtig verhalten.

Dann sind Sie in diesem Seminar richtig!


Inhalt


  • So denkt der unzufriedene Kunde
  • Warum es existenzgefährdend ist, wenn Sie unzufriedene Kunden nicht beachten
  • Der Nutzen eines funktionierenden Beschwerdemanagements
  • 7 überraschende Fakten zu Beschwerden & Reklamationen
  • Die 5 Phasen eines Beschwerdegesprächs
  • Professionelle Gesprächsführung bei reklamierenden Kunden
  • So nehmen Sie Aggressionen aus einem Gespräch
  • Maßnahmen, um unzufriedene Kunden zu begeisterten Kunden zu machen
  • Die 7 häufigsten Fehler beim Umgang mit Reklamationen

 

Seminarziel:

Sie und Ihre Mitarbeiter/innen kennen die Grundlagen der Kommunikation und den richtigen und professionellen Umgang mit Preisdrückern und schwierigen Gesprächs- und Verhandlungspartnern. Sie können die ziel-führenden Maßnahmen und Gesprächstechniken in verschiedenen Gesprächssituationen erfolgreich einsetzen.

 

Referent:

Heiko T. Ciesinski – Der Unternehmer-Coach

 


Anmeldung


Anmeldung bis zum 15.01.2018

Weitere Informationen zum Seminar sowie das online-Anmeldeformular finden Sie hier

 

Kosten: 

Mitglieder 250,-- € netto p.P.

Nichtmitglieder 320,-- € netto p.P.

 



Seminar: Raus aus dem Hamsterrad!

Top organisierte Baustellen mit Mitarbeiter*innen, die gerne Verantwortung übernehmen


01.03.2018 in Berlin


Veranstaltungsort:

Haus des Maler- und Lackiererhandwerks

Wuthenowstraße 1 | 12169 Berlin

Uhrzeit: 9 - 17 Uhr


Bild: pixabay
Bild: pixabay

Zielgruppe:

Unternehmer*innen, Geschäftsführer*innen, Malermeister*innen in leitender Funktion

 


Inhalt


Ziel des Seminars ist es, sich das eigene Erfolgssystem zu erschaffen.

 

Leicht verständlich erklärt, Schritt für Schritt, in der Praxis hundertfach erprobt – und gleichzeitig auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Damit ist der Weg frei – zu mehr Erfolg und Lebensqualität.

 

  • Wie Sie schon im ersten Jahr die Produktivität um mindestens 15 % steigern
  • So vermeiden Sie zu viel Stress

  • Verantwortung Schritt für Schritt auf Ihre Mitarbeiter*innen übertragen

  • Verlust vermeiden, Gewinn schon ab der ersten Baustelle steigern

  • 22 überraschende Methoden, mit denen Sie sofort mehr Zeit haben: z.B.

    • raus aus dem Telefonterror
    • richtig delegieren
    • Mitarbeiter*innen Sicherheit geben

 

Referent:

Olaf Ringeisen, gelernter Malermeister, führt in 4. Generation seinen Malerbetrieb in Northeim. Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren an der Optimierung seiner Strategien zur erfolgreichen Unternehmensführung im Handwerk. Über 600 Malerbetrieben hat er mit seinen Systemen schon weitergeholfen. Sein Qualyplan-System enthält seine wichtigsten Erkenntnisse und Werkzeuge.

 


Anmeldung


Anmeldung bis zum 01.02.2018

Weitere Informationen zum Seminar sowie das online-Anmeldeformular finden Sie hier

 

Kosten: 

Mitglieder 195,-- € netto p.P.

Nichtmitglieder 240,-- € netto p.P.

 



Seminarplanung 2017/2018

Für die Seminarzeit 2017/2018 sind folgende Seminare bereits in der Planung. Bitte melden Sie schon jetzt Ihr Interesse an den entsprechenden Seminaren an! Wir schicken Ihnen rechtzeitig Ihre Seminar Ausschreibung und Anmeldeinformationen zu! Interesse anmelden


Technik-Werkstoffe

  • TW-01| Aufmaß und Abrechnung nach DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten - Beschichtungen für Anfänger / Teil A + Teil B
  • TW-02 | Aufmaß und Abrechnung nach DIN 18363 Maler- und Lackiererarbeiten - Beschichtungen für Fortgeschrittene
  • TW -03| Untergrundprüfung - praktischer Einsatz von Prüf- und Meßtechnik "Wer viel misst, misst viel Mist!" ... ist das so?

Recht / Betriebsführung

  • B-01| Arbeitsrecht
  • B-02| GoBD (Grundsätze elektronischer Buchführung)

 

 

 

 


Maler- und Lackiererinnung Berlin

Wuthenowstraße 1

12169 Berlin-Steglitz

Tel. 030.2232860

info@malerinnung-berlin.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag bis Donnerstag  8:00 bis 16:00 Uhr

Freitag                         8:00 bis 14:00 Uhr

Abteilung Ausbildung / ÜLU

Mehringdamm 14, Zimmernr. 524
10961 Berlin-Kreuzberg

(im BTZ der HwK Berlin)

Tel. 030.75796511, -15


ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag bis Donnerstag 7:30 bis 16:00 Uhr

Freitag                        7:30 bis 14:00 Uhr