Auf die
Farbe, fertig, los!
Training für Pinselfreunde.

Überbetriebliche
Lehrlingsunterweisung (ÜLU)

 

Nicht jeder Betrieb kann seinen Auszubildenden jeden geforderten Ausbildungsteil nahebringen. Darum werden wichtige Ausbildungsinhalte allen Auszubildenden im Maler- und Lackiererhandwerk in der ÜLU vermittelt. Sie ist als Teil der betrieblichen Ausbildungsphasen fest im Dualen Ausbildungssystem der deutschen Berufsbildung verankert. Für die verschiedenen Gewerke sind jeweils verschiedene Lehrinhalte als Module festgelegt, die dann bundesweit geschult werden.

Termine & Inhalte | ÜLU-Lehrgänge

Termine

Alle ÜLU-Kurse finden in den neuen Lehrwerkstätten der Berliner Malerinnung in der Köpenicker Str. 148/149 in 10997 Berlin-Kreuzberg statt.

Aktuell können aufgrund der geltenden Abstandsregeln i.d.R. keine kompletten Klassenverbände eingeladen werden, da nicht alle Kabinen genutzt werden können. Verbindlich sind die jeweils auf die Auszubildenden ausgeschriebenen Einladungen, die wir an die Ausbildungsbetriebe verschicken. Dort sind für den Lehrgangszeitraum die Berufsschultage auch immer bereits berücksichtigt.

 

2021

18. bis 21. Oktober, Auszubildende der Klasse 20-13 zu Kurs MB1/04 

 

26. bis 29. Oktober, Auszubildende der Klasse 20-22 zu Kurs MB2/04 (Berufsschule am Dienstag)

26. bis 29. Oktober, Auszubildende der Klassen 29-11 und 29-21 zu Kurs MGI3/04

 

1. bis 5. November: Auszubildende der Klasse 29-12 zu Kurs MGI3/04 (Berufsschule am Dienstag)

1. bis 5. November: Auszubildende der Klasse 29-12 zu Kurs MGI3/04 (Berufsschule am Donnerstag)

2. bis 5. November: Auszubildende der Klasse 29-11 zu Kurs MGI2/04

 

 

 

 

Übersicht ÜLU-Lehrgänge

Hier finden Sie eine Übersicht über Inhalte und Dauer der Lehrgänge: