Der Lack ist ab?
Neue Impulse für‘s Geschäft.

Aufgrund der andauernden coronabedingten Beschränkungen ist die Durchführung von Seminaren und Workshops augenblicklich nur erschwert möglich. Insbesondere können wir derzeit keine Seminare im Haus des Maler- und Lackiererhandwerks anbieten. Daher ist unser Angebot an Sie leider eingeschränkt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Innung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Inhaber und Mitarbeiter von Betrieben in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen, indem wir sie in Seminaren, Workshops oder Lehrgängen mit Zertifikaten als Abschluss fit machen. Kommunikation, Marketing, Technik, aber auch Recht, die Themenpalette unseres Schulungsangebots ist breit und tief. Hierbei arbeiten wir mit Referenten, Trainern und Kooperationspartnern zusammen, von deren Expertise wir uns vorab überzeugt haben.

Die Schulungen finden in der Regel im Haus des Maler- und Lackiererhandwerks oder - insbesondere bei praktischen Schulungen - in den Lehrwerkstätten der Innung in der Köpenicker Straße statt. Einige sind als Ganztagesveranstaltung, manche auch nur als kurze Workshops konzipiert.

Testen Sie unser Angebot, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Hier die aktuellen Termine:

Praxisgerechter Überblick über die Möglichkeiten für den Unternehmer und die Grenzen der VOB/B.
10 bis 12 Uhr

"Zu viel Papier" vs. "berechtigte Ansprüche durchsetzen" - ein praxisgerechter Weg
10 bis 12 Uhr

Bauabwicklung mit dem Privatkunden
10 bis 12 Uhr